Remo Albert Alig

Remo Albert Alig (*1971) setzt sich mit philosophischen, mystischen und literarischen ­Themen auseinander. In seinem Werk versucht er das Wesen, die Sprache und Atmosphäre von Mensch, Ding und Umgebung sowie dessen Beziehung zum Kosmos zu ergründen und in ­gestalterischem Dialog subtil in Erscheinung zu bringen. Seine Bilder und Wandarbeiten, ­raumgreifenden Installationen und Interventionen, enigmatischen Objekte und lyrisch-hermetischen Texte behaupten sich in stiller Präsenz und Schlichtheit. Sie strahlen hohe Sinnlichkeit und Ruhe aus.

www.alig-kunst.ch